Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Radfahrer in Pirna nach Sturz schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Radfahrer in Pirna nach Sturz schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Donnerstag wurde ein Radfahrer in Pirna bei einem Unfall schwer verletzt. Gegen Mitternacht stürzte der Mann auf der Heidenauer Straße in Höhe des Grundstücks Nr.

3. Nach Angaben der Polizei verlor er zunächst das Bewusstsein, konnte jedoch kurze Zeit später sein Rad nach Hause schieben. Angehörige des Unfallopfers stellten am Folgetag fest, dass der Mann schwere Verletzungen erlitten hatte.

Im Krankenhaus musste der Radfahrer daraufhin operiert werden. Die Beamten gehen nach Gesprächen mit den Angehörigen davon aus, dass eine Kollision mit einem Auto ursächlich für den Sturz sein könnte. Die Ermittler prüften den Unfallort und fanden Spuren, die möglicherweise für diesen Ablauf sprechen. Um den Fall aufzuklären, setzten die Beamten jetzt auf die Hilfe von Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Pirna unter (03501) 5190 entgegen

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.04.2017 - 15:22 Uhr

Dynamo-Verteidiger muss beim 0:1 in Fürth angeschlagen vom Platz, hat aber Glück im Unglück  

mehr