Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Radebeuls rappender Zahlen-Jongleur: Johann Beurich sorgt im Internet für Furore

Radebeuls rappender Zahlen-Jongleur: Johann Beurich sorgt im Internet für Furore

Frage: Johann, Deine Videos im Internet sind Kult. In den vergangenen Tagen wurde bundesweit viel über Dich berichtet. Johann Beurich: Eigentlich ist alles so wie bisher.

Voriger Artikel
Hauptstraße in Pirna wegen Asphaltarbeiten drei Tage lang komplett dicht
Nächster Artikel
Niederau: Wunderasphalt soll lokalen Markt erobern

Johann Beurich rappt Mathe-Texte im Internet. Dort nennt er sich "DorFuchs", ein Name, den er sich in Anlehnung an das "clevere Tier" verpasst hat.

Quelle: Martin Förster

Frage: Johann, Deine Videos im Internet sind Kult. In den vergangenen Tagen wurde bundesweit viel über Dich berichtet. Wie hat sich Dein Leben verändert?

Johann Beurich: Eigentlich ist alles so wie bisher. Allerdings habe ich einen Monat lang kein Video mehr ins Internet hochgeladen, weil ich wegen der ganzen Anfragen viel zu tun habe. Das hole ich in der nächste Woche nach. Über Facebook und Youtube bekomme ich oft Anregungen für neue Songs oder Anfragen zu Lösungen. Derzeit habe ich außerdem 6683 Abonnenten, die alle benachrichtigt werden, wenn ein neues Video von mir bei Youtube zu sehen ist.

Und auf der Straße hat Dich bislang noch niemand angesprochen?

In Dresden hat mich mal jemand gefragt, ob ich der Typ aus dem Internet bin. Seine Schwester fand wohl meine Videos toll. Anfragen aus der Wirtschaft hatte ich noch keine.

Verdienst Du kein Geld mit Deinen Videos im Internet? Einnahmen aus der Werbung sind doch bei so etwas üblich?

Ich bekomme Werbe-Einnahmen. Aber das ist nicht so viel, dass ich mir einfach so eine ordentliche Spiegelreflexkamera kaufen könnte.

Produzierst Du alles komplett selbst?

Die Videos sind von mir, die Texte, die Musik, auch die Grafiken in den Videos. Ich hatte Klavierunterricht. Gitarre zu spielen, habe ich mir selbst beigebracht. Zum Rappen kam ich, weil man nur so die Formeln in Texte verpacken kann.

Wie kommst Du auf Deine Texte?

Ich überlege mir, was in der Schule behandelt wird. Oder ich schreibe Texte zu Problemen, zu denen es die meisten Anfragen gibt. Die Songs fallen mir auch unterwegs ein. Kann ich mich daran erinnern, wenn ich zu Hause bin, spiele ich sie dort auf Klavier und Gitarre ein. Seit Mai 2011 habe ich zehn Mathe-Videos hochgeladen. Insgesamt sind es seit 2008 aber 65: Zum Beispiel Klavier-Cover. Es gibt auch ein Video, in dem ich mit einem Ball jongliere und in 45 Sekunden 101 Nachkommastellen der Kreiszahl Pi ansage.

Wie merkst Du Dir die ganzen Zahlen?

Ich habe keine richtige Methode. Sehe ich Zahlen, denke ich mir oft Muster. Dinge nur auswendig lernen, kann ich aber nicht sehr gut.

Wie hoch ist Dein Intelligenzquotient?

Einen IQ-Test habe ich noch nicht gemacht. Mathe fiel mir schon immer leicht. Meine Eltern haben mich unterstützt. Sie sind nicht schlecht in Mathe, sind aber keine Akademiker.

War der Unterricht langweilig für Dich?

Zumindest habe ich nichts in Mathe als schwer empfunden. Mathe und Physik waren meine Leistungskurse. Das Abitur habe ich mit 1,5 bestanden. Mit der schrift- lichen Prüfung in Mathe war ich 90 Minuten eher fertig, habe alles auf eine A4-Seite geschrieben und eine Eins bekommen.

Wie sind Deine Pläne für die Zukunft?

Ab Oktober studiere ich Mathe an der TU Dresden. Alles weitere lasse ich auf mich zukommen.

Gespräch: Stephan Klingbeil

Radebeul. Der 18-jährige Radebeuler Johann Beurich nennt sich "DorFuchs" und hat sich bundesweit einen Namen gemacht. Der gläubige und sportliche Zahlenjongleur rappt im Internet Mathematikformeln, erklärt in kurzer Zeit komplexe Lösungswege. Seine Videos auf der Plattform Youtube wurden bisher über eine Million Mal angeklickt. Im DNN-Interview spricht er über Mathe, Musik und seine Texte.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.08.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr