Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radebeuler Kita Riesestraße wechselt den Betreiber

Radebeuler Kita Riesestraße wechselt den Betreiber

Die Kindertagesstätte an der Riesestraße in Radebeul bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Betreiber. Darauf haben sich die Stadtverwaltung und der bisherige Träger, die Diakonie-Stadtmission Dresden geeinigt.

Damit wird sowohl die Kindertageseinrichtung als auch das im Besitz der Stadt Radebeul befindliche Gebäude zunächst an Radebeul zurückgegeben. Ursache dafür ist, dass für den Fortbestand der Kindertagesstätte an der Riesestraße eine umfassende Sanierung des Gebäudes erforderlich sei, wie Stadt und Betreiber übereinstimmend mitteilen.

In Radebeul ist es allerdings üblich, dass der Träger der Einrichtung ein Viertel der Sanierungskosten als Eigenmittel aufbringt. Dazu ist die Diakonie-Stadtmission Dresden nicht in der Lage. Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre sehe der Kita-Träger auch keine Möglichkeiten, die Sanierungskosten aus den Betriebskosten der Kindertageseinrichtung über die kommenden Jahre zu refinanzieren, teilt er mit.

Radebeul will die Kita nach ihrer Zurückgabe nicht als städtische Einrichtung behalten. Man beabsichtige, die Betreibung der Kindertagesstätte Riesestraße relativ zügig auszuschreiben, damit der Betriebsübergang von der Diakonie-Stadtmission Dresden direkt an einen neuen Träger reibungslos zum Jahresbeginn 2015 funktionieren kann, heißt es dazu in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.06.2014

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr