Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radeberger Polizei ertappt 73 Jahre alten Autofahrer mit Augenproblemen

Radeberger Polizei ertappt 73 Jahre alten Autofahrer mit Augenproblemen

Ohne Führerschein, dafür mit schlechten Augen hat die Polizei am Montag in Radeberg einen 73-jährigen Mann am Steuer erwischt. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 18.30 Uhr auf der Juri-Gagarin-Straße mit seinem roten Peugeot durch betont vorsichtige und auffällig langsame Fahrweise aufgefallen.

Bei der anschließenden Kontrolle konnte er keinen Führerschein vorzeigen, hatte jedoch eine Erklärung für seine Fahrweise: Er gab an, Probleme mit den Augen zu haben und dadurch nur noch wenig sehen zu können. Später stellte sich heraus, dass ihm die Fahrerlaubnis wegen der Prüfung auf Fahrtauglichkeit eingezogen worden war. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt und erstatteten zudem Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr