Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radeberger Jogger wird wiederholt von Bussard angegriffen

Radeberger Jogger wird wiederholt von Bussard angegriffen

Ein Jogger ist am Dienstagnachmittag in Radeberg bereits zum zweiten Mal in dieser Woche von einem Bussard angegriffen worden. Der 39-Jährige war gegen 14.30 Uhr im Bereich der Kläranlage unterwegs, als ihn der Greifvogel am Kopf verletzte.

Voriger Artikel
Schönheitskur für Restauranttrakt im Schloss Moritzburg
Nächster Artikel
Porzellan-Manufaktur Meissen 2011 mit Gewinn

Ein Bussard wie dieser hat in Radeberg bereits zweimal einen Jogger angegriffen.

Quelle: André Kempner

Wie die Beamten mitteilten, war der Mann bereits am Montag von eventuell demselben Vogel an gleicher Stelle angegriffen worden.

Der Vogel entkam laut Polizei unentdeckt in den nahen Baumbewuchs. Die Beamten rieten dem Mann, künftig woanders zu joggen, um weiteren Übergriffes vorzubeugen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr