Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Radeberg: Rentner klaute Nudeln, zertrat sie auf der Straße und bezahlte sie schließlich

Radeberg: Rentner klaute Nudeln, zertrat sie auf der Straße und bezahlte sie schließlich

Offensichtlich nicht ganz zufrieden mit seinem Diebesgut war ein 64-Jähriger am Mittwoch in Radeburg. Der Mann klaute von einem Stand auf einem Wochenmarkt vier Pakete Nudeln, steckte sie in seinen Beutel und wollte die Ware nicht bezahlen.

Der Standbetreiber verständigte daraufhin die Polizei.

Die Beamten konnten den Dieb noch auf dem Markt ausfindig machen und forderten ihn auf, das Diebesgut herauszugeben. Wie die Polizei mitteilte, warf der 64-Jährige die Nudeln auf die Straße und zertrat sie mit den Füßen. Anschließend beglich er den Warenwert in Höhe von acht Euro beim Standbetreiber.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

30.03.2017 - 09:56 Uhr

Zum Saisonbeginn startete Dynamo Dresden die Aktion Dynamisch unterwegs durch die 2. Liga. In diesem Zusammenhang konnten sich Fans auf dem Mannschaftsbus verewigen.  Diese Namen bilden jetzt den Dynamo-Schriftzug und das Vereinswappen.

mehr