Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radeberg: Moped gestohlen, Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Radeberg: Moped gestohlen, Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Mit einem gestohlenen Moped hat ein Unbekannter am Donnerstagvormittag einen Unfall gebaut und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Moped S51 vom Hof eines Privatgrundstückes an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße gestohlen.

Am Donnerstagvormittag verursachte der Dieb mit diesem Moped einen Verkehrsunfall. Er war in Pulsnitz auf der Robert-Koch-Straße unterwegs und fuhr auf einen bremsenden Audi auf. Anschließend verließ er mit dem Moped unerlaubt die Unfallstelle, teilten die Beamten weiter mit.

Der Flüchtende hinterließ 1000 Euro Schaden an dem Audi. Die Polizei ermittelt nun wegen dem Diebstahl des Mopeds und dem unerlaubten Entfernen vom Unfallort gegen den noch Unbekannten.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr