Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pulsnitz erhält 482.000 Euro Fördermittel

Pulsnitz erhält 482.000 Euro Fördermittel

Die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz soll schöner werden. Für die Umsetzung dieses Ziels hat Bürgermeister Peter Graff (FDP) jetzt Fördermittel in Höhe von 482 000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" erhalten.

Bis 2020 sollen mit den Geld insgesamt 14 Schwerpunktmaßnahmen umgesetzt werden. Unter anderem stehen die Modernisierung des Rathauses, der Ausbau an das "Haus des Gastes", die Sanierung von Privathäusern und die Schaffung von zusätzlichen Erholungs- und Parkflächen in der Innenstadt auf der Agenda. Zudem entstehen ein koordinierendes Gebietsmanagement und ein Verfügungsfonds zur Umsetzung kreativer Ansätze. "Wenn alle Vorhaben beendet sind, wird die Stadt einfach nur ein Schmuckstück sein", kündigte Staatssekretär Michael Wilhelm im Rahmen der Fördermittelübergabe an.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 22.12.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr