Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Praktischer Unterricht in Schmiedeberger Gießerei

Praktischer Unterricht in Schmiedeberger Gießerei

Für besonderes Engagement in der Berufsausbildung erhielt die Schmiedeberger Gießerei GmbH das Ausbildungszertifikat 2014. Mit der Auszeichnung würdigt die Arbeitsagentur Pirna den Einsatz des Unternehmens in der betrieblichen Ausbildung.

Die Firma mit mehr als 60 Jahren Gießereitradition und über 250 Beschäftigten bildet seit 1995 junge Menschen aus und geht dafür neue Wege, um den Nachwuchs für den Betrieb zu sichern. Das gemeinsame Projekt mit der Schmiedeberger Oberschule "Schule im Betrieb" wurde bereits im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Seitdem findet theoretischer und praktischer Unterricht aus dem Bereich Technik direkt in der Gießerei statt. Die Neunt- und Zehntklässler erhalten praktische Einblicke in die Arbeitsbereiche der Gießerei, wie zum Beispiel die Lehrformerei, den Modellbau und die Gussbearbeitung, und lernen dabei die Berufsfelder und die Betriebsabläufe hautnah kennen. Sie können ihre praktischen Fähigkeiten verbessern und erhalten eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben.

"Die enge Zusammenarbeit mit der Schule ist erfolgreich, denn ein Großteil unseres Ausbildungsnachwuchses sind ehemalige Teilnehmer. Wir haben auch keine Sorgen mit Ausbildungsabbrüchen, denn das gibt es so gut wie gar nicht. Die Jugendlichen sind gut auf die Ausbildung vorbereitet", berichtete Andreas Mannschatz, Geschäftsführer der Schmiedeberger Gießerei, im Rahmen der feierlichen Übergabe des Zertifikats.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr