Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Porzellan-Manufaktur bekommt zweiten Geschäftsführer

Meissen Porzellan-Manufaktur bekommt zweiten Geschäftsführer

Die staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen bekommt wieder einen zweiten Geschäftsführer. Georg Nussdorfer werde seine Tätigkeit in dem Traditionsbetrieb mit Beginn kommender Woche aufnehmen, teilte das Staatsunternehmen am Montag mit.

Voriger Artikel
Kanonendonner auf der Festung Königstein
Nächster Artikel
Lebenslang für Mord an Anneli - Lange Haft für Komplizen

Die staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen bekommt wieder einen zweiten Geschäftsführer.

Quelle: dpa

Meißen. Die staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen bekommt wieder einen zweiten Geschäftsführer. Georg Nussdorfer werde seine Tätigkeit in dem Traditionsbetrieb mit Beginn kommender Woche aufnehmen, teilte das Staatsunternehmen am Montag mit. Der 45-Jährige Betriebswirt sei ausgewiesener Marketing- und Vertriebsexperte und verfüge über umfangreiche internationale Erfahrungen. So sei der gebürtige Österreicher elf Jahre lang beim Kristallunternehmen Swarovski in leitender Position gewesen.

Seit dem Ausscheiden des umstrittenen Geschäftsführers Christian Kurtzke im Frühjahr letzten Jahres hatte Tillmann Blaschke die Geschäfte der Porzellan-Manufaktur allein geführt. „Ich freue mich, dass mit Herrn Nussdorfer das Geschäftsführungsteam nun komplett ist und wir gemeinsam mit doppelter Kraft die zahlreich anstehenden Aufgaben anpacken können“, betonte er am Montag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

27.06.2017 - 08:33 Uhr

Sicherheitsbehörden können die Absicherung des Spiels aufgrund des G-20 Gipfels in Hamburg nicht gewährleisten

mehr