Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeirevier Freital stellt am Wochenende acht Alkoholsünder

Polizeirevier Freital stellt am Wochenende acht Alkoholsünder

Gleich achtmal hat die Polizei Freital am vergangenen Wochenende Fahrzeugführer gestellt, die sich alkoholisiert ans Steuer ihrer Gefährte gesetzt hatten.

Den ersten Sünder ertappten die Beamten am Sonnabend früh auf einem Mofa auf der Somsdorfer Straße in Freital. Der 52-Jährige pustete beim Atemalkoholtest 1,14 Promille.

Gegen 16.30 Uhr zeigte der Alkomat bei einem 50-Jährigen, der in einem Ford auf der Rabenauer Straße in Dippoldiswalde unterwegs war, 2,28 Promille. Einen Radfahrer kontrollierten die Beamten kurz nach Mitternacht in Possendorf auf der Hauptstraße. Der 25-Jährige lag mit 1,72 Pomille über der geltenden Grenze.

1,26 Promille wurden Sonntagmorgen gegen 8 Uhr bei einem 50-Jährigen gemessen, der in einem Citroen auf der Wilsdruffer Straße in Freital unterwegs war. Am Sonntagnachmittag wiederum wurde in Oberhermsdorf auf der Hauptstraße der Fahrer eines VW-Kleintransporters kontrolliert. Hier zeigte der Alkoholtest gegen 17 Uhr 1,5 Promille Atemalkohol an.

Bei all diesen Fahrern wurden Blutentnahmen veranlasst und Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr angefertigt. Wie die Polizei weiter mitteilt, behielten sie die Führerscheine des Citroen- und des VW-Transporter-Fahrers ein. Der Mann im Ford konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen. Ob er im Besitz einer Erlaubnis ist, wird nun ermittelt.

Drei weitere Autofahrer im Alter von 31, 38 und 61 Jahren hatten gegen die 0,5-Promille-Grenze verstoßen und erhielten Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Sie müssen sich auf ein Bußgeld, Fahrverbote sowie einen Eintrag ins Verkehrszentralregister einstellen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr