Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizei sucht vermissten Coswiger

Polizei sucht vermissten Coswiger

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Coswiger Christian Tetzlaff. Der 39-Jährige ist seit Donnerstag verschwunden. Er verließ seine Wohnung in der Naundorfer Straße mit unbekanntem Ziel.

Voriger Artikel
Graupa trauert um sein Wappentier - Schwan Gottfried ist tot
Nächster Artikel
Verkehrsunfall wegen Eisglätte – ein Schwerverletzter bei Radeburg

Die Polizei sucht den vermissten Coswiger Christian Tetzlaff.

Quelle: Polizei

Ein Abschiedsbrief wurde gefunden.

Der vermisste Christian Tetzlaff ist schlank, etwa 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß, hat eine blasse Hautfarbe und dunkelblonde Haare. Er trug Jeans, ein weißes Hemd, darüber einen roten Pullover und einen grau-weiß karierten Kurzmantel sowie schwarze Stiefel.

Die Polizei fragt, wer Angaben zu der vermissten Person und ihrem Aufenthaltsort machen kann. Hinweise können bei der Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge unter Telefon (0351) 6524 100 oder jeder anderen Polizeidienststelle gegeben werden.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr