Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizei sucht nach weiterem vermissten Mädchen aus Glashütte

Polizei sucht nach weiterem vermissten Mädchen aus Glashütte

Die Polizei sucht nach einem weiteren vermissten Mädchen aus Glashütte. Nachdem die Beamten seit Dienstag bereits [link:700-NR_DNN_82782-1], wurde die Suche jetzt auf die 16 Jahre alte Antonia Nebe ausgedehnt.

Voriger Artikel
Meissen Couture präsentiert seine neuesten Porzellankreationen in der Gläsernen Manufaktur - aber nicht für jeden
Nächster Artikel
Verkehrsunfall in Hohnstein – Zeugen gesucht

Die vermisste Antonia Nebe

Quelle: Polizei

Dresden/Glashütte. Wie die Polizei mitteilte, hatten beide Mädchen die Jugendeinrichtung an der Prießnitztalstraße in Glashütte am 4. September gemeinsam verlassen. Die Polizei geht davon aus, dass die Mädchen zusammen unterwegs sind.

Die vermisste Antonia Nebe ist 1,65 Meter groß und von schlanker Gestalt. Sie hat lange dunkelbraune Haare und trägt einen Piercing an der rechten Unterlippe. Zur aktuellen Bekleidung des Mädchens liegen keine Informationen vor. Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0351) 483 2233 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr