Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei sucht nach Verkehrsunfall in Radebeul Zeugen

Polizei sucht nach Verkehrsunfall in Radebeul Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht in der Meißner Straße in Radebeul sucht die Polizei nach Zeugen. Am Donnerstagvormittag gegen 10.45 Uhr hatte nach einer Mitteilung der Beamten ein silberner Mercedes beim Fahren in eine Fahrzeuglücke einen davor befindlichen schwarzen Skoda gerammt.

Voriger Artikel
Freitaler soll sieben Jungen missbraucht haben - Sicherungsverwahrung droht
Nächster Artikel
Im Storchennest Radeberg startet schon der Lenz

Nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht in der Meißner Straße in Radebeul sucht die Polizei nach Zeugen.

Quelle: Andr Kempner

Dabei entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Der Skoda-Fahrer fuhr daraufhin etwas vor und schaltete die Warnblinkanlage ein. Nachdem eine ältere Fußgängerin dies beobachtet hatte, sprach sie den Fahrer des Skoda an, der schließlich den Mercedesfahrer bis zu seiner Wohnung verfolgte und die Polizei rief.

Da sich die Aussagen der Beteiligten widersprechen, sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen. Diese, und vor allem die Fußgängerin, die den Fahrer des Skoda angesprochen hatte, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Coswig-Radebeul unter der Rufnummer (03523) 970 in Verbindung zu setzen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr