Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Münzdiebstahl in Heidenau

Polizei sucht Zeugen für Münzdiebstahl in Heidenau

Die Polizei sucht Zeugen für einen Münzdiebstahl, der sich in den vergangenen beiden Wochen in Heidenau ereignet hat. Der Bestohlene bemerkte den Verlust erst am Mittwochnachmittag.

Voriger Artikel
Niederau: Diebe stehlen Werkzeug aus Kleintransporter
Nächster Artikel
Jetzt kann Edeka kommen - Stadtrat von Radeberg ändert einstimmig den Flächennutzungsplan

Wertvolle Gold- und Silbermünzen sind aus einem Geschäft in Heidenau gestohlen worden.

Quelle: dpa

Laut Polizei waren die Langfinger zwischen dem 13. und dem 27. März in das Ladengeschäft an der Ernst-Thälmann-Straße in Heidenau eingestiegen. Sie durchsuchten die Räume und nahmen eine noch unbekannte Anzahl an Gold- und Silbermünzen mit. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen in oder am Geschäft beobachtet haben, sich beim Revier in Pirna zu melden oder unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 Kontakt zur Polizeidirektion in Dresden aufzunehmen.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr