Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei stoppt Betrunkenen in Radebeul und findet verbotenen Schlagring

Polizei stoppt Betrunkenen in Radebeul und findet verbotenen Schlagring

In Radebeul hat die Polizei am Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen und dabei auch noch einen verbotenen Schlagring sichergestellt.

Voriger Artikel
Freitaler Polizei stoppt Autofahrer mit 2,08 Promille am Steuer
Nächster Artikel
Elbe-Freizeitland in Königstein investiert bis kommendes Frühjahr 700.000 Euro in neue Spaßgeräte
Quelle: André Kempner

Wie die Beamten mitteilten, versuchte der 26-Jährige gegen 21.45 Uhr mit einem VW Caddy in der Maxim-Gorki-Straße einzuparken. Dabei stieß er jedoch mehrfach gegen ein anderes Auto. Die Beamten fanden schnell den Grund für das missglückte Manöver. Ein Atemalkoholtest ergab einen wert von 2,3 Promille. Gegen den 26-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr