Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei spürt vermisste 34-Jährige in Dresden auf

Polizei spürt vermisste 34-Jährige in Dresden auf

Die Polizei hat eine vermisste 34-Jährige aus Meißen wiedergefunden. Seit Freitag hatten Beamte die Frau gesucht. Am Dienstag entdeckten die Polizisten die Vermisste in einer Wohnung in Dresden.

Aufgrund von Lärmbeschwerden rückten sie zu einem Einsatz an der Florian-Geyer-Straße aus. In der betreffenden Wohnung fanden sie vier Personen, darunter die gesuchte Frau. Die Meißnerin gab an, dass sie aufgrund privater Probleme den Kontakt zu ihrer Familie abgebrochen habe, so die Polizei. Ein Straftatverdacht bestünde nicht, die Fahndung konnte erfolgreich eingestellt werden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr