Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei nimmt Einbrecher in Meißen fest

Polizei nimmt Einbrecher in Meißen fest

Meißen. Meißner Polizeibeamte nahmen am Donnerstagabend einen 28-jährigen Einbrecher fest. Mitarbeiter einer Firma an der Zaschendorfer Straße hatten gegen 20 Uhr festgestellt, dass Unbekannte ein Fenster zum Heizungsraum der Firma aufgebrochen hatten.

Voriger Artikel
Umweltministerium: AKW-Bauschutt in grumbach ist unbedenklich
Nächster Artikel
Polizisten stellen fast sieben Gramm Marihuana in Sebnitz sicher
Quelle: dpa

Anschließend waren die Täter in den Umkleidebereich vorgedrungen, hatten mehrere Spinde aufgebrochen und Taschen sowie Portmonees gestohlen.Während der Fahndung stellten die Polizisten gegen 23 Uhr an der Zaschendorfer Straße einen 28-jährigen Radfahrer fest und kontrollierten diesen.

Dabei fiel den Polizisten eine Geldkarte mit dem Namen einer Frau auf, die der Mann in seiner Jackentasche hatte. Die Karteneigentümerin zeigte gerade den Diebstahl aus den Firmenräumen an der Ziegelstraße an. Die Beamten nahmen den 28-Jährigen daraufhin vorläufig fest.Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann auch in der Firma an der Ziegelstraße Schränke aufgebrochen und durchsucht hatte. Das Diebesgut aus beiden Einbrüchen fanden die Beamten in der näheren Umgebung wieder. Gegen den Meißner wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr