Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei in Sebnitz stellt Einbrecher auf frischer Tat

Polizei in Sebnitz stellt Einbrecher auf frischer Tat

Ein Einbrecher ist der Polizei am Dienstag in Sebnitz dank eines Zeugenhinweises ins Netz gegangen. Ein 47 Jahre alter Fußgänger hatte beobachtet, wie der 27-jährige Täter die Schaufensterscheibe eines Geschäfts an der Schandauer Straße einschlug, sich einige Damentaschen angelte und flüchtete.

Wie die Polizei mitteilt, fanden alarmierte Beamten im Bereich der Dr.-Steudner-Straße einen jungen Mann, auf den die Personenbeschreibung passte.

In unmittelbarer Nähe stellten sie zudem das weggeworfenen Diebesgut im Wert von rund 350 Euro sicher. Der Tatverdächtige, ein tunesischer Staatsbürger, wurde festgenommen, wobei er erheblichen Widerstand leistetet. Er schlug um sich, spukte in Richtung der Beamten und beleidigte diese.

Der Mann wird sich nun wegen einer ganzen Palette an Straftaten verantworten müssen. Die Polizei ermittelt wegen Einbruchs, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr