Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei Pirna sucht mit Phantombild nach einem Räuber

Polizei Pirna sucht mit Phantombild nach einem Räuber

Wegen versuchten Raubes wird seit dem 6. Juni nach einem unbekannten jungen Mann gesucht. Nun veröffentlichte die Polizei ein Phantombild des Täters. Er hatte an besagtem Tag gegen 17.15 Uhr auf der Gartenstraße in Pirna versucht, einer Frau die Umhängetasche zu entreißen.

Voriger Artikel
Großbaustelle in Copitz - Ab Montag fließt der Verkehr auf der Hauptstraße nur noch stadteinwärts
Nächster Artikel
Vermeintliche Villa Schuch endlich verkauft - Sparkassenchef zahlt Radebeul rund 355.000 Euro

Die Polizei Pirna sucht nach diesem Räuber.

Quelle: Polizei

Auch als das Opfer stürzte, zog der Mann weiter an der Tasche. Erst der Zuruf eines Passanten ließ ihn flüchten.

Zeugen beschreiben den Mann als etwa 1,75 Meter groß und stämmig. Er sei zwischen 18 und 25 Jahren alt und dunkelhaarig gewesen. Bekleidet war er mit einer hellen Hose und einem dunklen T-Shirt mit einem auffälligen, wahrscheinlich japanischen oder chinesischen Symbol auf dem Rücken. Hinweise zur abgebildeten Person werden unter (03501) 51 90 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr