Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Pirnaer flüchtet mit gestohlenem Auto und unter Drogeneinfluss vor Polizei

Pirnaer flüchtet mit gestohlenem Auto und unter Drogeneinfluss vor Polizei

In der Nacht zum Samstag wollten Beamte des Polizeireviers Pirna einen Opel Corsa auf der Struppener Straße stoppen. Der Fahrer ignorierte jedoch die Zeichen der Beamten und fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter.

Aufgrund eines waghalsigen Überholmanövers konnte der Corsafahrer zunächst auch einen gewissen Abstand gewinnen. Als er allerdings das Tor einer Obstplantage an der Weinleite durchbrach, ließ er das Fahrzeug stehen und flüchtete mit seiner Beifahrerin zu Fuß.

Durch den Einsatz eines Fährtenhundes konnten beide Fahrzeuginsassen in Pirna-Sonnenstein aber ausfindig gemacht werden. Der 30-jährige Fahrer und seine drei Jahre jüngere Beifahrerin wurden nach Angaben der Polizei vorläufig festgenommen.

Beide standen unter dem Einfluss von Amphetaminen, wie ein Drogentest ergab. Zudem besaß der 30-Jährige keinen gültigen Führerschein und hatte rund zwei Gramm Crystal bei sich. Der Opel Corsa sowie die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr