Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pirnaer Tennis-Talent Franz Assmann gewinnt Turnier in Leipzig

Pirnaer Tennis-Talent Franz Assmann gewinnt Turnier in Leipzig

Zu den großen Nachwuchshoffnungen des sächsischen Tennis zählt mittlerweile auch der zehnjährigen Franz Assmann aus Pirna. Der Linkshänder siegte am Wochenende bei der "Leipziger Sportpark Wintercup Junior Trophy" auch in der Halle.

Pirna. Pirna (DNN/rb). Zu den großen Nachwuchshoffnungen des sächsischen Tennis zählt mittlerweile auch der zehnjährigen Franz Assmann aus Pirna. Der Linkshänder siegte am Wochenende bei der "Leipziger Sportpark Wintercup Junior Trophy" auch in der Halle. Der Schützling von Wolfgang Kroll hatte erst vor kurzem in Leipzig die Freiluftsaison mit einem bemerkenswerten Turniersieg beendet und sich bei den Masters der Steffi-Graf-Serie, im so genannten Green-Cup der Altersklasse U 10, im Freien der Konkurrenz um Längen überlegen gezeigt. Im Endspiel gelang dabei ein klarer 4:0, 4:0-Sieg gegen Julian Kitschke (TV Machern Grün-Weiß).

Auf den gleichen Gegner traf der Pirnaer nun auch zum Auftakt der Hallensaison. Beim ersten Turnier der Saison setzte er sich erneut deutlich mit 6:1, 6:2 gegen den Macherner durch. Zuvor bezwang Assmann beim 6:3, 6:1 gegen David Rathey schon ein hoffnungsvolles Talent aus Berlin. Beim Hallenauftakt in Leipzig hatten die Pirnaer mit Florian Migge noch ein weiteres Eisen im Feuer. Der Elfjährige vervollständigte mit dem 1:6, 6:4, 10:6-Sieg im Spiel um Platz drei den Erfolg der Talente aus der Elbestadt.

"Unter Anleitung von Wolfgang Kroll wird in Pirna eine hervorragende Arbeit mit dem Nachwuchs geleistet. Die Talente, allen voran Franz Assmann, werden in diesem Winter bei Turnieren noch vielfältige weitere Bewährungsmöglichkeiten erhalten. Wir stellen die Förderung des Nachwuchses eindeutig in den Mittelpunkt unserer Arbeit", unterstrich der für die Jugendarbeit im Sächsischen Tennis Verband (STV) verantwortliche Vizepräsident Rainer Dausend.

Allein für die drei jüngsten Altersklassen (U 10, U 9, U 8) werden in diesem Winterhalbjahr im Rahmen der sächsischen Steffi-Graf-Serie zwölf Hallenturniere ausgetragen. Je zwei davon finden in Rammenau und im Dresdner Sportpark Südhöhe statt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 05.11.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

22.09.2017 - 20:56 Uhr

Hannes Drews hat seinen ersten Heimsieg als Trainer vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gefeiert. Drei Tage nach dem 2:0 auf dem Betzenberg gewann sein Team gegen den SV Sandhausen mit 1:0. Den Siegtreffer erzielte Pascal Köpke.

mehr