Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pirnaer Bobfahrer Francesco Friedrich überzeugt mit gutem Weltcup-Einstand

Pirnaer Bobfahrer Francesco Friedrich überzeugt mit gutem Weltcup-Einstand

Der Pirnaer Bob-Pilot Francesco Friedrich hat mit seiner Crew bei den ersten Weltcup-Rennen der Saison in Lake Placid (USA) einen starken Einstand gefeiert.

Dresden . Dresden (DNN/ah). Der Pirnaer Bob-Pilot Francesco Friedrich hat mit seiner Crew bei den ersten Weltcup-Rennen der Saison in Lake Placid (USA) einen starken Einstand gefeiert. Zum ersten Mal erkämpfte sich der 22-jährige Junioren-Weltmeister als Dritter einen WC-Podestplatz und war damit auch bester Deutscher, denn er ließ Manuel Machata (SC Potsdam/ 4.) und Maximilian Arndt (Oberhof/9.) hinter sich.

Nur die beiden Lokalmatadoren Steven Holcomb und Cory Butner (beide USA) landeten vor Friedrich und seinem Anschieber Gino Gerhardi. Einen Tag später zeigte der für Oberbärenburg startende Sachse auch im großen Schlitten eine gute Leistung. Mit seinen Anschiebern Gino Gerhardi, Jannis Bäcker und Florian Paul Kunze belegte er den fünften Rang. Der Sieg ging an den Russen Alexander Zubkov. Hinter den US-Amerikanern Steven Holcomb und Nick Cunningham kam Manuel Machata auf Rang vier. Maximilian Arndt wurde erneut Neunter.

Francesco Friedrich war nur durch den Verzicht des für das Weltcup-Team qualifizierten Riesaers Thomas Florschütz ins Aufgebot für die Übersee-Weltcups gerutscht und hat bereits bei der ersten Station seine Nominierung mehr als gerechtfertigt. In dieser Woche geht es in Park City weiter. Auch dort will Friedrich auftrumpfen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.11.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr