Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Pirna sucht Tagesmütter

Pirna sucht Tagesmütter

Die Stadt sucht dringend Verstärkung in der Kindertagespflege. Insbesondere in der Altstadt und in Copitz werden zusätzliche Tagesmütter und -väter gebraucht, um den Rechtsanspruch der Eltern auf einen Krippenplatz ab August nächsten Jahres zu erfüllen.

Wie die Stadt mitteilte, setz Pirna seit einigen Jahren erfolgreich Tagesmütter für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren ein. Zur Zeit arbeiten 15 Frauen und ein Mann in der Kindertagespflege.

Künftige Tagespflegepersonen müssen im Vorfeld ein so genanntes "Curriculum" und eine Prüfung zur Eignung durch das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge absolvieren. Sie dürfen maximal fünf Kleinkinder viereinhalb bis neun Stunden am Tag betreuen. Dies kann in der eigenen Wohnung oder in eigens angemieteten Räumen erfolgen. Neben dem monatlichen Elternbeitrag erhalten Tagesmütter einen Aufwandersatz von der Stadt. Zudem werden auf Nachweis zur Hälfte die Beiträge für die gesetzliche Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung von der Kommune bezahlt und der volle Jahresbeitrag für die gesetzliche Unfallversicherung erstattet. Erkrankt eine Tagesmutter, kann für bis zu zehn Tage im Kalenderjahr eine Ersatztagespflegeperson einspringen.

Wer sich für die Tagespflege interessiert, der wende sich an die Stadtverwaltung Pirna, Fachdienst Kindertageseinrichtungen, Am Markt 1/2; Tel.: 03501/556 248 oder E-Mail an: fachgruppe40@pirna.de.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.10.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr