Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Pirna feiert am Wochenende „Markt der Kulturen“

Fest für Toleranz und Vielfalt Pirna feiert am Wochenende „Markt der Kulturen“

Der „Markt der Kulturen“ - das Fest mit interkulturellem Flair ist mittlerweile zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender geworden und setzt jedes Jahr ein Zeichen für ein respektvolles und weltoffenes Zusammenleben in unserer Region – so auch an diesem Wochenende wieder.

Bunt und international: Auf dem Pirnaer Marktplatz stellen sich die vielen verschiedenen in der Region lebenden Kulturen unter anderem mit Musik und Tanz vor.

Quelle: Daniel Förster/Archiv

Pirna. Am Sonnabend laden die Stadt Pirna und der Verein Aktion Zivilcourage von 10 bis 21 Uhr zum 14. „Markt der Kulturen“ auf den Pirnaer Marktplatz ein. Rund um das Pirnaer Rathaus können Besucher auf vielfältige Weise Einblick in die Arbeit von Vereinen und Initiativen, Schulen, sozialen und politischen Organisationen sowie Einzelpersonen bekommen, die Informationen und Angebote zu verschiedenen Kulturen, Migration, Menschenrechten, Asyl, Zivilcourage, politischer Bildung und vielem mehr präsentieren. Darüber hinaus sorgen lokale und überregionale Bands für gute Laune. Unter anderem dabei sind „Banda Internationale“ und „Autumn Valley“. Am Sonntag sind alle Einwohner, Gäste und Neuankömmlinge mit Picknickausstattung (Speisen, Getränke, Geschirr und Besteck) ab 10.30 Uhr zum gemeinsamen Stadtfrühstück auf den Marktplatz herzlich willkommen.

Aufgrund der Veranstaltungen auf dem Marktplatz am Wochenende ist ab Freitag, 6 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, der Marktplatz gesperrt. Auf der Schloßstraße besteht für den genannten Zeitraum ein Parkverbot. Für die Obere Burgstraße gilt ein Parkverbot nur am Sonnabend von 9 bis 22 Uhr, wie die Stadtverwaltung Pirna mitteilte.

Alle Informationen zum „Markt der Kulturen“ unter www.madeku.de

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr