Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Pirna erhält knapp 300 000 Euro für Sanierung von St. Marien

Pirna erhält knapp 300 000 Euro für Sanierung von St. Marien

Sachsen unterstützt die Sanierung der Pirnaer Stadtkirche St. Marien mit knapp 300 000 Euro. Am Montag übergab Innenminister Markus Ulbig (CDU) dazu einen Fördermittelbescheid.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Das Geld stammt aus einem landeseigenen Sonderprogramm zur Denkmalpflege. Die Stadtkirche St. Marien ist eines von 14 Vorhaben, das über dieses Programm ausschließlich mit Geld des Freistaats gefördert wird.

Mit den neuerlichen Fördermitteln soll unter anderem die komplette Dachhaut am oberen Norddach erneuert werden. St. Marien wurde 1504 erbaut und gilt als Denkmal von nationaler Bedeutung. Sachsens Sonderprogramm zur Denkmalpflege ist in diesem Jahr mit etwa 5,4 Millionen Euro und 2014 mit 5,5 Millionen Euro ausgestattet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr