Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pirna: Polizei erwischt Kabeldieb auf gestohlenem Fahrrad

Pirna: Polizei erwischt Kabeldieb auf gestohlenem Fahrrad

Am Dienstagmorgen haben Beamte der Bundespolizei in Pirna einen 32-Jährigen gestellt, der mit einem geklauten Fahrrad und 50 Meter gestohlenem Kabel unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann den Beamten gegen 8.45 Uhr an der Zufahrt zu einem Baumarkt an der Glashütter Straße aufgefallen. Bei der Personenkontrolle entdeckten die Bundespolizisten in den beiden Rucksäcken des 32-Jährigen rund 50 Meter Kabel. Offenbar war er damit auf dem Weg zu einem Schrotthändler, dem er das neuwertige, fünfadrige Kabel verkaufen wollte.

Bei einer genaueren Überprüfung des Fahrrades durch die hinzugerufene Pirnaer Polizei stellte sich außerdem heraus, dass es ebenfalls gestohlen war. Unbekannte hatten es um den 17. Juni herum aus einem Keller an der Karl-Liebknecht-Straße entwendet. Die Polizei stellte das Kabel und das Fahrrad sicher. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr