Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Patient stiehlt Laptop aus Pirnaer Krankenhaus

Patient stiehlt Laptop aus Pirnaer Krankenhaus

Ein Patient hat am Montagabend einen Laptop aus der Notfallaufnahme in Pirna entwendet. Der Tunesier war kurz vor 22 Uhr nach einer tätlichen Auseinandersetzung im Asylantenheim von Rettungskräften und der Bundespolizei eingeliefert worden.

Wie die Beamten berichten, verhielt sich der 22-Jährige schon währenddessen ungehalten und beleidigend.

Nach einem Toilettengang bemerkte eine Schwester, dass der Eingelieferte plötzlich eine Jacke über dem Arm trug. Darunter verbarg er einen Laptop, den er offensichtlich aus der Notaufnahme entwendet hatte. Das Gerät war mit einem Schloss an der Wand verankert. Wie der Mann dieses öffnete, ist laut Polizei noch unklar. Als der Diebstahl entdeckte wurde, floh der Tunesier, verfolgt von einer Schwester, die zudem die noch in der Nähe befindliche Bundespolizei zu Hilfe rief. Der Flüchtende konnte gestellt werden und erhielt eine Anzeige.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr