Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Parkplatz-Unfall in Meißen: Verursacher wartet – Geschädigter fährt weiter

Parkplatz-Unfall in Meißen: Verursacher wartet – Geschädigter fährt weiter

Meißen. In Meißen sucht die Polizei nach einem Beteiligten an einem Verkehrunfall. Gesucht wird hier allerdings nicht der Täter, sondern das eigentliche Opfer.

Voriger Artikel
Pirnaer Polizei holt Betrunkenen von der Gottleubabrücke
Nächster Artikel
Großreinemachen vor Beginn der Freibad-Saison in Radebeul
Quelle: Stephan Lohse

Wie die Beamten mitteilen, hatte ein 18-Jähriger bereits am 4. März versucht, gegen 22 Uhr aus einer Parklücke an der Herbert-Böhme-Straße herauszufahren. Dabei touchierte er jedoch einen weißen VW Golf mit Bautzner Kennzeichen.

Während der junge Mann ausstieg, hupte der Golf-Fahrer nur und fuhr davon. Letztlich meldete der 18-Jährigen den Unfall bei der Polizei. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall. Diese werden gebeten, sich bei den Beamten zu melden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr