Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Ottendorf-Okrilla: Betrunkene Silvesterfahrt endet mit Achsbruch

Ottendorf-Okrilla: Betrunkene Silvesterfahrt endet mit Achsbruch

In der Silvesternacht hat eine 32-jährige Autofahrerin in Ottendorf-Okrilla deutlich zu tief ins Glas geschaut. Wie die Polizei mitteilte, setzte sich die Frau gegen 3.30 Uhr mit 1,5 Promille ans Steuer.

Auf der Dresdner Straße beschädigte sie dann mehrere Zaunsfelder und schließlich auch ihren Wagen. Wie die Beamten mitteilten, blieb der VW der 32-Jährigen letztlich mit angebrochener Achse liegen. Die von einem Zeugen herbeigerufenen Beamten stellten den Führerschein der Frau sicher. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr