Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
„Olympische Spiele“ der Rettungskräfte in Meißen

„Olympische Spiele“ der Rettungskräfte in Meißen

Meißen. Rettungskräfte aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen treten an diesem Wochenende bei den „Olympische Spielen“ in Meißen an.

Voriger Artikel
Der Maler Bernardo Bellotto genannt Canaletto
Nächster Artikel
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Pirna-Copitz

Im Ernstfall muss alles klappen. Bei den "Olympischen Spielen" der Rettungskräfte in Meißen wird dafür geprobt.

Quelle: dpa

Bei dem Wettkampf werden etwa 500 Profi-Retter und ehrenamtliche Helfer im Einsatz sein, wie die Johanniter-Unfall-Hilfe am Dienstag mitteilte. Die Teilnehmer müssen auf ein Szenario reagieren, das bis zuletzt geheim bleibt. Denkbar ist beispielsweise, dass schwer verletzte Insassen eines verunglückten Autos geborgen oder Kinder nach einem Unfall im Chemieunterricht in Sicherheit gebracht werden müssen. „Das sind alles Szenarien aus der Lebensrealität der Retter“, sagte Johanniter-Sprecher Julian J. Rossig der Nachrichtenagentur dpa.

Der Wettkampf umfasst einen theoretischen und praktischen Teil. Für die Übungen stehen als Unfallopfer Komparsen bereit. In verschiedenen Alterskategorien treten nicht nur hauptamtliche Rettungssanitäter, sondern auch ehrenamtliche Katastrophenschützer und sogar sechsjährige Schulsanitäter gegeneinander an. Bei den Kleinen geht es zum Beispiel darum, wie man einen Notruf richtig absetzt und Verletzungen beschreibt. Die Retter agieren in Teams. Kriterien der Bewertung sind unter anderem die Kommunikation untereinander, Eigenschutz und Absicherung der Unfallstelle und die Behandlung von Patienten. Die „Olympischen Spiele der Retter“ werden alle zwei Jahre abgehalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr