Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Nur 30 Meter unterwegs – betrunkener Audi-Fahrer prallt in Radeberg gegen Baum

Nur 30 Meter unterwegs – betrunkener Audi-Fahrer prallt in Radeberg gegen Baum

Nach nur 30 Metern war die Autofahrt eines 47-Jährigen am Freitag in Radeberg zu Ende. Der Mann war gegen 16 Uhr mit seinem Audi A6 auf dem Galileiweg unterwegs und kam nach links von der Fahrbahn ab, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Betrunkener Fahrer rammt parkende Autos und verletzt sich schwer
Nächster Artikel
Liberale: Stadt Heidenau soll für Anbau des Pestalozzi-Gymnasiums kämpfen

Wegen 2,6 Promille Alkohol im Blut kam ein Autofahrer in Radeberg nur 30 Meter weit.

Quelle: dpa

Obwohl der Pkw gegen einen Baum stieß, blieb der Fahrer unverletzt.

Den hinzugerufenen Polizisten wurde schnell klar, warum der Ausflug so schnell endete: Der 47-Jährige war stark betrunken, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Deshalb sollte dem Crashpiloten im Krankenhaus Blut abgenommen werden. Der Mann wehrte sich jedoch und musste durch einfache körperliche Gewalt ruhiggestellt werden, damit ihm gefahrlos Blut gezogen werden konnte, so die Polizei. Anschließend durfte der 47-Jährige seinen Rausch im Gewahrsam ausschlafen.

Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Schaden von rund 3.000 Euro.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr