Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Noch 2014 fällt Entscheidung über Wiederaufbau der Schwarzbachbahn

Noch 2014 fällt Entscheidung über Wiederaufbau der Schwarzbachbahn

Im idyllischen Dörfchen Lohsdorf, Stadtteil von Hohnstein, tut sich was. Am 23. und 24. August laden die Mitglieder des Schwarzbachbahnvereins e.V. zum Bahnhofsfest ein und bieten dabei den Besuchern erstmalig die Fahrt in einem offenen Aussichtswagen über das Bahnhofsgelände an.

Voriger Artikel
Kinoproduktion in Lauenstein - Für den Film "12 Theses" wurden am Dienstag erste Szenen gedreht
Nächster Artikel
Vorbeugender Flutschutz an Oberer Müglitz und Weißeritz erweitert

André Dörfelt berichtet dem Vereinsvorsitzenden Michael Kirchner (r.) von den Fortschritten beim Aufbau des Gepäckwagens anno 1899.

Quelle: Peter Weckbrodt

"Zugpferd" wird die durch die Vereinsmitglieder selbst restaurierte Diesellok sein. Sie hat die Lastprobe im Zittauer Gebirge bestanden, ebenso den Abnahme-TÜV durch die Landeseisenbahnaufsicht.

Auch aus dem Sächsischen Wirtschaftsministerium kommen für die Lohsdorfer gute Nachrichten. Auf DNN-Anfrage bestätigt es, dass über den Antrag der Stadt Hohnstein vom Oktober 2013 auf Erteilung der Genehmigung zum Betreiben einer schmalspurigen Eisenbahninfrastruktur Goßdorf-Kohlmühle - Lohsdorf (-Hohnstein) noch 2014 entschieden wird. Dann können die Mitglieder des Schwarzbachbahnvereins an den Wiederaufbau der stillgelegten Strecke und an die Antragstellung auf Förderung des ehrgeizigen Vorhabens herangehen.

Beim Bahnhofsfest werden die Besucher den jetzt mit Geräteraum komplettierten historischen Abtritt in Augenschein und auch in Nutzung nehmen. Abweichend vom Vorbild wurde die Toilettenanlage nach modernen Standards installiert. Selbst eine Babywickelunterlage ist dabei. Die Vereinsmitglieder informieren zudem darüber, welche Fortschritte beim Aufbau ihres historischen Zugführerwagens der ehemaligen Königlich-Sächsischen Staatseisenbahn und bei den anderen Objekten inzwischen erreicht worden sind.

Bahnhofsfest in Lohsdorf am 23. und 24. August, jeweils von 10 bis 18 Uhr; Eintritt: 2,50 Euro, Kinder frei

www.schwarzbachbahn.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.08.2014

Peter Weckbrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr