Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neugeborenes in Babyklappe abgelegt

Plauen Neugeborenes in Babyklappe abgelegt

In Plauen ist am Donnerstagmorgen ein Neugeborenes in der Babyklappe des Vereins Karo abgelegt worden. Mitarbeiter des Rettungsdienstes seien schnell vor Ort gewesen und hätten das Baby sicher ins Helios Klinikum gebracht, teilte der Verein mit. Für Karo war es der achte Säugling seit 2008.

Bereits zum achten Mal wurde ein Neugeborenes in der Plauener Babyklappe abgelegt.

Quelle: dpa/lsw

Plauen. In Plauen ist am Donnerstagmorgen ein Neugeborenes in der Babyklappe des Vereins Karo abgelegt worden. Mitarbeiter des Rettungsdienstes seien schnell vor Ort gewesen und hätten das Baby sicher ins Helios Klinikum gebracht, teilte der Verein mit. Das Geschlecht wird in solchen Fällen nicht bekannt gegeben. „Wir danken der Mutter für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wir gehen jedoch davon aus, dass sie sich in einer extremen Lebenssituation befindet“, hieß es. Die unbekannte Frau wurde in einer öffentlichen Mitteilung dringend gebeten, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Durch die Geburt können auch nach einigen Tagen noch Komplikationen auftreten.

Für Karo war es bereits das achte Baby seit Beginn des Angebotes im Jahr 2008. In Sachsen gibt es insgesamt sechs Babyklappen: in Aue, Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Leipzig und Plauen. Die Babys kommen zunächst zur Versorgung in Krankenhäuser. Ab diesem Zeitpunkt ist das Jugendamt für sie zuständig. Über ein Familiengericht wird dann ein Vormund bestellt. Wenn die Mutter des Kindes nicht auffindbar ist oder ein Verbleib bei ihr aus Gründen des Kindeswohl dagegenspricht, werden in der Regel Adoptiveltern gesucht. Zahlen zu den in Babyklappen abgelegten Kindern liegen dem Sozialministerium nicht vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr