Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Neue Verkehrsführung auf der Pirnaer Hauptstraße - Bahnunterführung zur Stadtbrücke wieder frei

Neue Verkehrsführung auf der Pirnaer Hauptstraße - Bahnunterführung zur Stadtbrücke wieder frei

Auf der Großbaustelle Hauptstraße lässt die Stadt heute die Verkehrsführung wieder ändern. Im Laufe des Tages wird die Bahnunterführung von der Rudolf-Renner-Straße zur Stadtbrücke wieder freigegeben, so Stadtsprecher Thomas Gockel.

Die Ampel an der Kreuzung Hauptstraße/Schillerstraße wird ab Freitag wieder in Betrieb genommen, "um den Fußgängern das Überqueren der Hauptstraße zu erleichtern", so Gockel. Darüber hinaus wird bald die stadteinwärtige Fahrspur auf der Hauptverkehrsachse des rechtselbischen Stadtteils auf die rechte Seite verlegt.

In der letzten Septemberwoche begann die Neugestaltung der Hauptstraße in Copitz. In anderthalb Jahren erfährt sie auf einem halben Kilometer zwischen der Elbbrücke und dem Anschluss an die Lohmener Straße eine Rundumerneuerung. Die Sanierung unterteilt sich in vier Phasen. In den ersten fünf Monaten geht es an die stadtauswärtige Fahrbahnhälfte im unteren Abschnitt, von der Einmündung Fährstraße bis zur Kreuzung der Schillerstraße. Fast zwei Millionen Euro fließen in die Sanierung. 1,09 Millionen Euro kommen aus dem Förderprogramm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren".

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.10.2011

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

22.07.2017 - 17:19 Uhr

Auch ohne viele Stammkräfte begannen die Hausherren stark. Doch letztlich reichte eine Zwei-Tore-Führung nicht zum Erfolg. Viele individuelle Fehler machten den Klassenunterschied deutlich.

mehr