Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Siedlung in Sörnewitz geplant

Neue Siedlung in Sörnewitz geplant

In Coswig-Sörnewitz soll eine neue Siedlung gebaut werden. Auf einer Wiese zwischen Schulweg und Elbgauweg sind Eigenheime für über 40 neue Bewohner vorgesehen.

Der Standort ist laut Bauamtsleiter Wolfgang Weimann nach aufwendiger Suche gefunden worden. Die Fläche entspreche den gesetzlichen Vorgaben des Hochwasserschutzes. Der Stadtrat sprach sich gestern Abend für das Vorhaben aus. Ein Bebauungsplan soll nun für rund 20000 Euro erstellt werden.

Gebaut werden kann am Schulweg jedoch nur, wenn Ersatz für den dortigen, zum Abriss freigegeben Sportplatz gefunden wird, betonte Oberbürgermeister Frank Neupold (parteilos). 409 Einwohner hätten sich dafür per Unterschriftenliste stark gemacht. "Das kann man nicht ignorieren", so Neupold. Es gebe eine Ersatzfläche auf der anderen Seite der Elbgaustraße. Der Privateigentümer wäre einem Verkauf nicht abgeneigt. Auf dem Grundstück soll ein 22 mal elf Meter breiter Bolzplatz angelegt werden, falls es grünes Licht für die Siedlung gibt - spätestens bis Ende Dezember 2015.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.06.2013

Skl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr