Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Neonazis zogen Parolen skandierend über den Sonnenstein

Neonazis zogen Parolen skandierend über den Sonnenstein

Eine Gruppe Neonazis hat Samstagnacht den Sonnenstein unsicher gemacht. Etwa 15 schwarz gekleidete und vermummte Personen marschierten gegen ein Uhr mit Fackeln und Fahnen durch den Varkausring in Richtung Kreisverkehr. Bürger informierten daraufhin die Polizei.

Nach Angaben der Anwohner sollen die Vermummten rechte Parolen skandiert und Feuerwerkskörper gezündet haben. Polizeibeamte fuhren umgehend auf den Sonnenstein und konnten dort noch fünf Männer im Alter zwischen 21 und 25 Jahren feststellen. Gegen die Tatverdächtigen wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz eingeleitet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

M.A.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr