Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nasse und glatte Straßen sorgen in Freital und Tharandt für Unfälle

Nasse und glatte Straßen sorgen in Freital und Tharandt für Unfälle

Regennasse und glatte Straßen haben am Donnerstag zu zwei Unfällen geführt. Nach Polizeiangaben geriet zunächst am Morgen ein 54-Jähriger mit seinem Nissan Note auf der Zöllmener Straße in Freital ins Schleudern.

Der Wagen kam nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Den Schaden geben die Beamten mit rund 10.000 Euro an. Der Fahrer blieb unverletzt.

Am Abend kam es dann zu einem Glätteunfall im Tharandter Ortsteil Grillenburg. Auf der Hauptstraße verlor eine 53 Jahre alte Ford Focus-Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen samt Anhänger und stieß gegen ein Verkehrsschild und einen Straßenmast. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 11.500 Euro. Auch in diesem Fall blieb die Fahrerin unverletzt.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr