Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Nackter Einbrecher sorgt in Radebeul für Verwunderung – Polizei sucht Zeugen

Nackter Einbrecher sorgt in Radebeul für Verwunderung – Polizei sucht Zeugen

Ein gänzlich unbekleideter Einbrecher hat am Donnerstagmorgen die Anwohner eines  Mehrfamilienhauses in Radebeul in Erstaunen versetzt. Die Zeugen hörten laut Polizei gegen 5.30 Uhr in der Frühe verdächtige Geräusche aus dem Keller des Hauses an der Gellerstraße und gingen nachschauen.

Voriger Artikel
Wo Vulkane brodelten: Annett Geppert und Mareike Eberlein im DNN-Interview
Nächster Artikel
Aronia-Ernte in Coswig mit Problemen - 30 Prozent der Beeren sind vertrocknet

Hinweise zu dem Täter und weitere Angaben nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Stephan Lohse

Ihnen entgegengelaufen kam der nackte Mann, der Hals über Kopf aus dem Haus flüchtete.

Ermittlungen ergaben, dass auch in ein Schulgebäude nur wenige Querstraßen entfernt eingebrochen worden war. Der oder die Täter hatten einen Flachbildschirm aus der Verankerung gerissen und im Gebüsch auf dem Schulgelände versteckt. Die Krimimalpolizei ermittelt. Die Nähe der Tatorte und das enge Zeitfenster sprechen für einen Zusammenhang zwischen beiden Taten.

Der gesichtete nackte Mann wird als 30 bis 40 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß und dünn beschrieben. Er hat braune, kurze Haare. Hinweise zu dem Täter und weitere Angaben nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr