Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Nach mildem Winter startet auch der März warm und trocken

Nach mildem Winter startet auch der März warm und trocken

Der Jahreswechsel in der Region ist so trocken und warm ausgefallen wie nur selten in der Vergangenheit. „Der Winter 2013/14 kann zu den fünf wärmsten seit Mitte des 20. Jahrhunderts gezählt werden“, sagte Meteorologe Martin Schmidt vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig.

Voriger Artikel
Verfallene Orangerie am Schloss Rottwerndorf braucht ein Notdach
Nächster Artikel
Automaten an Meißner Tankstelle aufgebrochen – Polizei nimmt 34-Jährigen fest

Frühling im Februar: Das Wochenende wird schön in Leipzig.

Quelle: Regina Katzer

Ebenso werde er als einer der trockensten Winter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in die Statistik eingehen. Am 1. März beginnt der meteorologische Frühling, der bis zum 30. Mai dauert.

Im Durchschnitt sei es in Sachsen-Anhalt im Winter 3,1 Grad zu warm gewesen, sagte Schmidt. In Thüringen waren es 3,7 Grad und in Sachsen 3,2 Grad. Allerdings war das Jahr 2007 in Sachsen-Anhalt mit 4,5 Grad über der Norm sogar noch deutlich wärmer ausgefallen.

In Sachsen war es mit 68 Litern je Quadratmeter (Norm 163 Liter) der trockenste Winter seit 1947. In Thüringen waren es 80 Liter (Norm 152 Liter). „Für Sachsen-Anhalt wurden 88 Liter je Quadratmeter registriert, die Norm liegt bei 137 Litern“, sagte Schmidt.

Da es keine geschlossene Schneedecke gab, verdunstete das Wasser auch sehr schnell. Die Wettermodelle zeigen bislang für den März weitere Trockenheit und Wärme an. „Der Nachteil: Es könnte zu Verzögerungen beim Aufgehen der Saaten kommen“, sagte der Meteorologe. Dafür könnten die Landwirte aber in diesem Jahr aufgrund der trockenen Böden ihre Äcker mit schwerem Gerät befahren und termingerecht ihre Frühjahrsarbeiten erledigen. Das sei im Vorjahr nicht möglich gewesen. Für März werde eine Durchschnittstemperatur von 4 bis 5 Grad erwartet, die Norm liege bei 3,2 Grad.

[link:700-NR_LVZ_228462-1]

[link:700-NR_LVZ_228462-2]

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr