Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Moritzburg tödlich verunglückt

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Moritzburg tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall auf der S177 in Moritzburg ist am Donnerstagmittag ein 28 Jahre alter Motorradfahrer tödlich verunglückt. Laut Polizei stieß er beim Überholen mit dem Pkw einer 31-Jährigen zusammen.

Voriger Artikel
Sächsische Schweiz beantragt 204 Millionen Euro Flut-Fördermittel
Nächster Artikel
SEEG baut in Meißen für 2,5 Millionen Euro Seniorenwohnanlage mit Betreuungsangebot
Quelle: dpa

Die Fahrerin eines Touran hatte in Richtung Radeburg fahrend versucht, ein vor ihr fahrendes Auto zu überholen, teilte die Polizei mit. Als sie dazu nach links ausscherte, stieß sie mit dem Motorrad zusammen, das bereits dazu angesetzt hatte, ihren Wagen zu überholen.

Der Motorradfahrer stürzte und erlitt schwerste Verletzungen. Diesen erlag er noch an der Unfallstelle. Die VW-Fahrerin musste an der Unfallstelle medizinisch betreut werden.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dazu nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und noch nicht von der Polizei gehört wurden. Insbesondere der Fahrer des Pkw, welcher vor dem Touran fuhr und überholt werden sollte, wird als Zeuge gesucht. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr