Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Mopedfahrer stirbt bei Unfall im Landkreis Meißen

Mopedfahrer stirbt bei Unfall im Landkreis Meißen

Bei einem Unfall im Landkreis Meißen ist am Donnerstagabend ein Mopedfahrer ums Leben gekommen. Gegen 21.15 Uhr war der Fahrer eines Kleintransporters auf der B 98 in Richtung Großenhain unterwegs.

In Quersa bei Lampertswalde wollte er nach links abbiegen und übersah das ihm entgegenkommende Moped, wie die Polizei in Dresden am Freitagmorgen mitteilte. Es kam zum Zusammenstoß. Der 24 Jahre alte Mopedfahrer zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort starb. Der 35 Jahre alte Autofahrer und sein Beifahrer, ein neun Jahre alter Junge, kamen mit einem Schock ins Krankenhaus. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf etwa 3.500 Euro.

dpa/ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr