Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Mit Alkohol aber ohne Führerschein: 37-Jährige rammt Zapfsäule

Mit Alkohol aber ohne Führerschein: 37-Jährige rammt Zapfsäule

Meißen. Mit offenbar reichlich Alkohol im Blut hat eine 37 Jahre alte Frau am Freitagabend in Meißen eine Zapfsäule an einer Tankstelle an der Dresdner Straße beschädigt.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem BMW an die Tankstelle gefahren und hatte dabei die Säule touchiert und beschädigt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch. Nachdem die 37-Jährige einen Atemalkoholtest zunächst ablehnte, stimmte sie später zu. Laut Polizei scheiterte sie dabei jedoch.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme an, deren Ergebnis zunächst noch nicht feststand. Zudem stellte sich heraus, dass die Frau keinen gültigen Führerschein besitzt. Gegen die 37-Jährige wird nunmehr wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr