Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Mit 2,72 Promille auf dem Rad durch Meißen

Mit 2,72 Promille auf dem Rad durch Meißen

Meißen. Wegen seiner unsicheren Fahrweise ist am Montag ein Mann in Meißen von der Polizei kontrolliert worden. Der 50-Jährige konnte sich gegen 17.30 Uhr nach Angabe der Polizei nur mit Mühe auf seinem Rad halten, mit dem er auf der Wettinstraße unterwegs war.

Voriger Artikel
Kampf gegen Nazis im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - "Beispiel für ganz Sachsen"
Nächster Artikel
Toter im Wald bei Bahretal gefunden - es ist wahrscheinlich Nico M.

Ein Alkomattest ergab 2,72 Promille, teilten die Beamten mit.

Quelle: André Kempner

Nachdem die Polizei ihn anhielt, konnte er den Anweisungen der Beamten kaum folgen. Ein Alkomattest ergab 2,72 Promille, teilten die Beamten mit. Der Radfahrer erhielt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.05.2017 - 18:46 Uhr

Neuhaus-Elf gewinnt vor 1500 Fans beim Landesklässler im Elbland mit 12:3 (5:2).

mehr