Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Meißner Dom: Wimperg über dem Westportal der Fürstenkapelle für 110.000 Euro rekonstruiert

Meißner Dom: Wimperg über dem Westportal der Fürstenkapelle für 110.000 Euro rekonstruiert

Meißen. Der Meißner Dom hat seinen Wimperg zurück. So nennt man die giebelförmige Bekrönung über dem Westportal der Fürstenkapelle, das Besuchern als erstes ins Auge fällt, sobald sie den Burgberg erklommen haben.

Voriger Artikel
Landesbühnentage in Radebeul mit Memminger Heavy-Metal-Oper "Kanaan" beendet
Nächster Artikel
Stadtmuseum Meißen zeigt "Porzelliner auf Abwegen"

Unterm Wimperg: Dombauvereins-Vorsitzender Matthias Donath, Landrat Arndt Steinbach, Friedrich-Wilhelm von Rauch (Ostdeutsche Sparkassenstiftung), Dombaumeister Günter Donath, Syndikus Michael Gilbert und Sparkassen-Vorstand Rainer Schikatzki (v.l.).

Quelle: Uwe Hofmann

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr