Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Meißner Brötchendiebe gestellt

Meißner Brötchendiebe gestellt

Meißen. Mittwochnacht stellte die Polizei ein Trio, das mehr als 80 Brötchen und Baguettes gestohlen hatte. Die zwei Männer und eine Frau waren mit zwei großen Kartons und einem voluminösen Beutel unterwegs.

Als die Polizei das Trio ansprach, bemerkte sie schnell, dass etwas nicht mit rechten Dingen zuging. In den Behältnissen befanden sich zahlreiche Brötchen und Baguettes. Letztendlich stellte sich heraus, dass das Trio die Backwaren von der Laderampe eines Einkaufsmarktes an der Niederauer Straße gestohlen hatte. Die Kriminalpolizei ermittelt.

vg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

22.09.2017 - 20:56 Uhr

Hannes Drews hat seinen ersten Heimsieg als Trainer vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gefeiert. Drei Tage nach dem 2:0 auf dem Betzenberg gewann sein Team gegen den SV Sandhausen mit 1:0. Den Siegtreffer erzielte Pascal Köpke.

mehr