Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Meißen: Mann tot aus Elbe geborgen

Meißen: Mann tot aus Elbe geborgen

Meißen. Am Donnerstagvormittag ist in Meißen die Leiche eines Mannes aus der Elbe geborgen worden. Laut Polizei hatten Passanten gegen 10.39 Uhr den leblosen Körper entdeckt und die Polizei alarmiert.

Die Identität des Toten ist bislang nicht geklärt. Einem aktuellen Vermisstenfall könne er nicht zugeordnet werden.

Augenscheinlich handelt es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann. Er war lediglich mit einer roten Badehose bekleidet. Anzeichen für eine Fremdeinwirkung gebe es nicht.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr