Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Meißen: Fordfahrer landet mit über zwei Promille auf dem Dach

Meißen: Fordfahrer landet mit über zwei Promille auf dem Dach

Meißen. Bereits Mitte Dezember ist ein betrunkener 30-Jähriger in Meißen mit seinem Auto von der Straße abgekommen und mit dem Dach nach unten liegengeblieben.

Voriger Artikel
Die S 177 bei Radeberg kommt sicher - irgendwann
Nächster Artikel
Fußgängerin bei Unfall in Meißen schwer verletzt

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholeinfluss fest.

Quelle: Stephan Lohse

Der Mann war am 19. Dezember gegen 19.30 Uhr mit seinem blauen Ford auf der Gartenstraße in Richtung August-Bebel-Straße unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und streifte drei Autos. Danach überschlug sich der Ford. Es entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholeinfluss fest. Ein Test ergab einen Wert von über zwei Promille, so die Meldung. Zur genauen Unfallrekonstruktion werden nun Zeugen gesucht, die den Vorfall gesehen haben. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr