Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Meißen: 17-Jähriger flüchtet vor Polizei

Meißen: 17-Jähriger flüchtet vor Polizei

Meißen. Am Montagmorgen befuhr ein 17-Jähriger mit einer Simson die Elbstraße in Meißen entlang. Als ihm ein Streifenwagen begegnet, versucht sich der junge Mann durch Flucht zu entziehen.

Voriger Artikel
90-Jährige zwei Wochen nach Explosion in Doppelhaushälfte gestorben
Nächster Artikel
Polizei ermittelt nach fremdenfeindlicher Attacke in Bad Schandau - Verletzungen offenbar wesentlich schwerer
Quelle: Wolfgang Zeyen

Dabei durchfuhr er einen verkehrsberuhigten Bereich in entgegengesetzter Richtung und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Nach Einsatz von Sondersignal und einer kurzen Verfolgung gelang es den Polizeibeamten, den Fahrer auf der Leipziger Straße zu stellen.Während einer Kontrolle des Mopeds stellten die Beamten fest, dass die Bereifung der Simson nicht den Vorschriften entsprach. Nach Feststellung seiner Identität wurde eine Bußgeldanzeige gegen den 17-Jährigen gefertigt.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr