Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Meinungen zu Gestaltungsideen für Naherholungszentrum gefragt

Meinungen zu Gestaltungsideen für Naherholungszentrum gefragt

Die Bürgerinitiative (BI) "Naherholung Copitz" lädt am heutigen Sonnabend zu einem Rundgang durch das Naherholungszentrum (NEZ) am Natursee ein.

Pirna. Um 14 Uhr wollen die BI-Mitglieder mit Interessenten über die von den Stadtwerken Pirna vorgestellten Gestaltungsideen (DNN berichteten) ins Gespräch kommen und Meinungen sammeln. Treffpunkt ist der Parkplatz am Willy-Tröger-Stadion im Stadtteil Copitz.

Die BI erhofft sich eine große Beteiligung und wünscht sich, dass noch mehr Leute sich mit ihren Gedanken und Ideen für den Erhalt des Naherholungszentrum einsetzen. Für den 4. November hat OB Klaus-Peter Hanke (parteilos) die Aktivisten ins Rathaus eingeladen, um die bei dem Rundgang gesammelten Hinweise entgegenzunehmen.

"Ich habe bereits viele Gespräche mit der Bürgerinitiative geführt und bin weiterhin bestrebt, die Hinweise der Bürgerinnen und Bürger Pirnas aufzunehmen und den Stadträten auf dem Weg zur Findung einer für alle Parteien gelingenden Lösung zu übermitteln", so der OB. Die Stadt arbeitet derzeit an einem neuen Bebauungsplan für das Areal um den Natursee.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr